Allgemein

Alles, was Sie wissen müssen

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Diamanten exquisit, außergewöhnlich und manchmal exorbitant teuer sind. Die Preisgestaltung kann manchmal eine unwillkommene Überraschung für diejenigen sein, die ein eher bescheidenes Budget einhalten möchten.

Aber Wussten Sie, dass im Labor gezüchtete Diamanten mit dem gleichen Funkeln und Glanz wie abgebaute Steine ​​eine umweltfreundlichere und nachhaltigere Option und die ideale taschenfreundliche Alternative für abgebaute Diamanten sind? Und wussten Sie, dass sie genau wie natürliche Diamanten einem Diamantzertifizierungsprozess unterzogen werden, der von führenden Diamantenbewertungsinstituten wie GIA und IGI festgelegt wird?

Laborgezüchtete Diamanten: Eine nachhaltige und budgetfreundliche Wahl

Laborgezüchteter Diamant

Quelle: friendlydiamonds.com

Seit ihrer Gründung vor 70 Jahren sind zertifizierte, im Labor gezüchtete Diamanten eine vielversprechende Lösung für die durch den Bergbau verursachte Umweltzerstörung. Sie waren auch die am besten geeignete Lösung für Budgetbeschränkungen. Darüber hinaus hat es auch große Popularität erlangt, da sich viele Prominente für Labordiamanten entscheiden, hauptsächlich weil es eine umweltfreundliche Option ist.

Im Labor gezüchtete Diamanten haben den gleichen Glanz wie abgebaute Diamanten

Laborgezüchteter Diamant

Quelle: friendlydiamonds.com

In den letzten zehn Jahren haben im Labor gezüchtete Diamanten eine immense Popularität erlangt und sind zum Trendthema in der Schmuckbranche geworden. Sie haben eine einzigartige Qualität, da sie natürlichen Diamanten ähneln und letztendlich die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen. Manchmal kann selbst ein Gemmologe einen Labordiamanten nicht von einem Naturdiamanten unterscheiden!

Wie der Name schon sagt, werden diese Labordiamanten in einem Labor hergestellt und sind auch als künstliche Diamanten bekannt. Das macht sie jedoch nicht zu gefälschten oder simulierten Diamanten, noch sind sie Zirkonia oder Moissanit. Sie haben die gleiche physikalische, optische und chemische Zusammensetzung wie echte abgebauten Diamanten und sind auf der Grundlage ihres Schliffs, ihrer Reinheit, Farbe und ihres Karatgewichts zertifiziert und eingestuft.

Da ein im Labor gezüchteter Diamant die gleiche Zusammensetzung wie ein natürlicher Diamant hat, können Menschen einen budgetfreundlichen zertifizierten Labordiamanten kaufen und ihre Ausgaben sparen.

Lab-Diamant-Schmuck

Laborgezüchteter Diamant

Quelle: friendlydiamonds.com

Zertifizierte Labordiamanten werden heute bei der Herstellung von a verwendet Vielfalt an Schmuck. Die Liebe zu Diamanten reicht von Diamant-Tennisarmbändern bis hin zu Diamant-Ohrsteckern und Diamant-Anhängern. Aber die beliebtesten sind Diamantringe.

Labor-Diamant-Verlobungsring

Laborgezüchteter Diamant

Quelle: friendlydiamonds.com

Verlobungsringe mit Labordiamanten werden immer beliebter, da Paare eine nachhaltige Wahl treffen möchten, wenn sie ihrem Partner einen Heiratsantrag machen. Das Verlobungsring Die zwischen den Paaren geteilte Liebe symbolisiert Liebe, Respekt und Hingabe und ist ein Schmuckstück, das während ihrer gesamten Beziehung geschätzt wird.

Lesen Sie auch: Stil und Trends für Imitationsschmuck

Arten von zertifizierten Labordiamantringen

Laborgezüchteter Diamant

Quelle: friendlydiamonds.com

Cheryl Seitenstein-Diamantring

Der Cheryl Side Stone Diamond Ring ist ein eleganter Ring mit einem Solitär, der in einem Korb mit vier Zinken ruht. Die Schiene hat glitzernde Diamanten in Pave-Fassung in einzelnen quadratischen Rahmen, die dem Ring ein brillantes und außergewöhnliches Aussehen verleihen.

Lauren Drei-Steine-Smaragd-Diamant-Ring

Der Lauren Emerald Diamond Ring ist das Zusammentreffen von zwei seitlichen Diamanten im Smaragdschliff, die neben einem zentralen Solitär in einem Korb mit vier Krappen eingefasst sind. Das Design sorgt für ein verlockendes Stück, wenn man bedenkt, dass es einen leicht abgestuften und tulpenartigen Schaft hat.

Allen Diamantring

Der Allen Diamond Ring ist ein Ring, der mit einer wunderschönen Designästhetik gefertigt ist, bei der ein Solitär durch vier Krappen gesichert wird, die sich am Steg des Rings kreuzen. Es bildet eine kleine Galerie an der Basis des mittleren Diamanten, die ihm ein subtiles Aussehen verleiht. Die Spannzange, auf der der Mitteldiamant platziert ist, hält den Pavillon und die Basis des Mitteldiamanten stabil und verleiht ihm ein ästhetisches Aussehen.

Galen Secret Halo-Diamantring

Der Galen Secret Halo Diamond Ring zeigt ein wunderschönes blütenblattähnliches Design, das den Diamanten mit einem sanften und stabilen Griff hält. Ein versteckter Heiligenschein, der unter dem mittleren Labordiamanten ruht, trägt zum glänzenden Charme des Rings bei. Darüber hinaus zeigt die Draufsicht des Diamanten die glatten, geschwungenen Kanten des Krappens, die dem Ring ein florales Design verleihen. Zarte Pave-Diamanten, die elegant auf beiden Seiten des Bandes eingefasst sind, verleihen dem Ring ein makelloses Aussehen.

Electra Criss Cross Halo-Ring

In ähnlicher Weise sorgt der wunderschöne Electra-Diamantring für den perfekten kreisförmigen Heiligenschein aus feinen Diamanten in Pave-Fassung. Der zentrale Solitär dieses einzigartigen Rings ist in vier Krappen befestigt, die elegant in der Mitte des Heiligenscheins angeordnet sind. Gleichzeitig zeigt der handgefertigte, kreuz und quer verlaufende Schaft ein Pave-Set aus Diamanten, die über das gesamte Band besetzt sind, was ihm ein äußerst seltenes Funkeln verleiht.

Tiara Drei-Stein-Diamantring

Wie der Name schon sagt, zeigt der Tiara-Diamantring mit drei Steinen schließlich einen mittleren Edelstein, der von zwei seitlichen Diamanten begleitet wird, die in einer Krappenfassung gehalten werden, die von der Seite betrachtet den Anschein einer Tiara erweckt. Der Schaft des Rings ist mit Diamanten in Pave-Fassung geschmückt, die in der Mitte über beide Seiten dieses wunderschönen Rings mit Labordiamanten fließen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"