Allgemein

Anya Taylor-Joy ist das neue Gesicht von Jaeger-LeCoultre

Anya Taylor-Joy ist das neue Gesicht von Jaeger-LeCoultre. Die Schauspielerin verkörpert perfekt die Eleganz und Schönheit der Marke.

Ihre Partnerschaft mit der Marke beginnt mit einem kurzen Video A Call of the Heart, in dem sie die Reverso Duetto Small in Roségold trägt, mit einem silbrig-weißen Zifferblatt auf der Vorderseite und einem schwarzen Zifferblatt und diamantbesetzten Godronen auf der Rückseite .

Das Video wurde von einem historischen Telefonanruf inspiriert, der tiefgreifende Auswirkungen auf die Manufaktur LeCoultre haben sollte. 1903 rief Jacques-David LeCoultre den Pariser Uhrmacher Edmond Jaeger an, um dessen Herausforderung anzunehmen, ein ultraflaches Uhrwerk zu entwickeln – und so begann eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit, die zur Gründung des Unternehmens Jaeger-LeCoultre führte.

„Die Begegnung mit Anya sollte sein. Ihre lange Familiengeschichte mit Polo und ihr Interesse an der Uhrmacherei führten uns zu einer natürlichen Partnerschaft“, sagt Catherine Rénier, CEO von Jaeger-LeCoultre. „Mit ihrer himmlischen Schönheit, ihrer Sensibilität, ihrem Talent und ihrer fleißigen Ethik verkörpert sie die Werte und den Stil unserer Maison.“

Anya Taylor-Joy ist die lebendige Verkörperung moderner Weiblichkeit. Ihre Auftritte im Netflix-Hit „The Queen’s Gambit“, „Last Night in Soho“ und „The Northman“ von Robert Eggers haben sie für ihre fesselnde Persönlichkeit berühmt gemacht. Taylor-Joy wird als nächstes in David O. Russells Amsterdam mit Christian Bale und Margot Robbie zu sehen sein.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"