Die 10 besten Hutmarken für Männer von heute

Bailey-Hutmarke für Männer

Hüte galten einst als Alltagsgegenstand und zierten die Köpfe des Adels und der Arbeiterklasse gleichermaßen. Aber als die Jahre vergingen und die Attraktivität von Kopfbedeckungen nachließ, wurden Hutmacher in eine etwas Nischenrichtung gedrängt.

Klassische Stile wie der Fedora und der Panama haben in den letzten Jahren jedoch eine Art Revival erlebt und ihre Gründungslabels wieder auf die Landkarte gebracht. Inzwischen hat die aktuelle Besessenheit der Branche mit allem aus den Neunzigern lässige Optionen wie die Baseballmütze und den Fischerhut hervorgebracht ins Rampenlicht, mit authentischen Streetwear-Marken, die von ihrer aktuellen Popularität profitieren.

Doch egal, ob Sie raffiniert und raffiniert oder zeitgemäß und urban bevorzugen, die zehn besten Hutmarken für Herren unten bieten mit Sicherheit etwas, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

1. Bailey

Die amerikanische Hutmarke Bailey wurde 1922 gegründet und hat sich während ihrer langen Lebensdauer um die Besten Hollywoods (Humphrey Bogart und Fred Astaire waren große Fans) gekümmert und produziert bis heute hochwertige Kopfbedeckungen.

Das für seine Handwerkskunst bekannte Label ist auf zeitlose Gentleman-Styles spezialisiert, von Filz-Trilbies und Fedoras bis hin zu Strohpanamas und Pork Pies.

Bailey-Hutmarke für Männer

2. Gorin

Das US-amerikanische Label Goorin, das als Pferd und Wagen in Pittsburgh begann, hat sich zu einer vollwertigen internationalen Marke mit einer raffinierten Produktlinie entwickelt.

Der Hutmacher ist immer noch ein Familienunternehmen und hat einen authentischen Touch, der ihn zu einem vertrauenswürdigen Namen unter Kopfbedeckungsliebhabern macht, zusammen mit einer Reihe frecher Trucker-Mützen für den modernen Mann.

Sie sind auch die Marke, die den legendären Pork Pie-Hut von Walter White kreiert hat Wandlung zum Bösendas treffend den Namen „Heisenberg“ trägt.

Goorin Hutmarke

3. Christys aus London

Traditionelle Fähigkeiten und Handwerkskunst bilden das Herzstück dieses britischen Labels, das weiterhin jedes seiner Designs in Großbritannien herstellt und seinen Sitz in seinem ursprünglichen Standort in Oxfordshire hat.

In seiner 200-jährigen Lebensdauer hat Christys’ alles von militärischen Kopfbedeckungen bis hin zu königlichen Stücken hergestellt, sodass Sie sich in guter Gesellschaft befinden, wenn Sie eines der Designs der Marke kaufen.

christys london hutmarke

4. Neue Ära

Bekannt für seine Rolle bei der modernen Wiederbelebung von Snapbacks, ist New Era seit 1920 in der Sportwelt stark vertreten.

Das amerikanische Label ist nach wie vor der exklusive Produzent von On-Field-Caps, die von allen Major-League-Baseballteams getragen werden, und verkauft heute jedes Jahr über 35 Millionen Hüte auf der ganzen Welt.
Hutmarke New Era für Herren

5. Hutmacher von Lock & Co

Bei diesem britischen Label dreht sich alles um Geschichte und Tradition, dessen Erfolg bis ins späte 17. Jahrhundert zurückreicht. Als ältestes Hutgeschäft und Familienunternehmen der Welt gefeiert, hat Lock & Co im Laufe der Jahre Kopfbedeckungen für jeden von Sir Winston Churchill bis Charlie Chaplin hergestellt.

Mit einem Royal Warrant im Gepäck produziert die Marke weiterhin einige der besten Hüte der Welt.

Lock & Co Hutmachermütze für Herren

6. Stetson

Die amerikanische Marke Stetson lässt sich für ihre Kollektionen von vergangenen Zeiten inspirieren und produziert klassische Styles mit einem modernen Touch. Seine Hüte haben ein historisches Cowboy-Feeling, sind aber nicht stickig und weicher in der Struktur für ein angenehmeres Tragegefühl.

Von klassischen Caps bis hin zu Outdoor-Abenteuerhüten hat dieses Label für jeden Typ etwas zu bieten.

Hutmarke Stetson

7. Borsalino

Borsalino wurde 1857 gegründet und hat sich dank seiner weltberühmten Fedoras als Kultmarke in der Branche etabliert.

Das seit 1857 in Italien tätige Label ist auf fachmännisch gefertigte, zeitlose Silhouetten spezialisiert und stellt alles her, von luxuriösen Schiebermützen bis hin zu echten Panamamützen.

Hutmarke Borsalino für Herren

8. Barber

Wie zu erwarten, fängt Barbour mit seiner Auswahl an Hüten perfekt die Essenz der Landschaft ein und ist damit ideal für Fans der Ästhetik des britischen Erbes.

Flache Mützen, Trappermützen, Mützen und Fischerhüte sind alle in den Kollektionen enthalten, die aus allem gefertigt sind, von der charakteristischen gewachsten Baumwolle der Marke bis hin zu traditionellem Tweed für ein authentisches Gefühl.

Barbour Hut Marke

9. Brixton

Inspiriert von Musik, Stil und Kultur entwickelt sich das kalifornische Label Brixton schnell zu einer der coolsten Hutmarken auf dem Markt.

„Erwarten Sie Beanies, Snapbacks, Fedoras und Trilbies in einer Reihe von leicht zu tragenden Farbtönen, die sich perfekt für ein Sommerfestival oder einen Herbstauftritt eignen.

Hutmarke Brixton

10. Filson

Die in Seattle ansässige Marke Filson fängt mit ihrer Kopfbedeckungslinie die Schlichtheit und Eleganz des Outdoor-Lebens ein und optimiert die feineren Details einer Reihe klassischer Silhouetten für den modernen robusten Gentleman.

Mit Stilen, die von Mützen über Trucker-Caps bis hin zum Kult-Lieblings-Packerhut aus Blech reichen, gehört Filson ohne Zweifel zu den besten Hutmarken der Welt, insbesondere in der praktischen Abteilung.
filson hut marke

Total
2
Shares
Previous Article
Prominente tragen den übergroßen Trend

So tragen Sie den Oversized-Trend und sehen trotzdem maßgeschneidert aus

Next Article
Marken von Red Wing Herrenstiefeln

Die 20 besten Herrenstiefelmarken, die man 2022 kennen sollte

Related Posts