Allgemein

Was verursacht weißes Haar im frühen Alter? (Und wie man es vermeidet)

Weißes Haar wird erwartet, wenn wir älter werden, aber manche Menschen bekommen früher als erwartet graues Haar. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, fragen Sie sich vielleicht, was weiße Haare in jungen Jahren verursacht?

Es ist üblich, dass Menschen jeden Alters ein paar weiße Strähnen haben, aber wenn fast alle Ihre Haarsträhnen von schwarz zu weiß werden, wenn Sie noch jung sind, kann das verheerend sein.

Die gute Nachricht ist, dass es einige Möglichkeiten gibt, es wiederherzustellen oder umzukehren, aber es hängt von der Ursache ab. Um also festzustellen, was Sie tun können, um es zu vermeiden oder umzukehren, müssen Sie zuerst die Ursache identifizieren.

Glücklicherweise haben wir in diesem Artikel einige häufige Ursachen und ein paar Tipps, wie man sie rückgängig machen kann, zusammengefasst. Wenn Sie also nichts unversucht lassen wollen, legen wir los!

Die 6 häufigsten Ursachen für vorzeitiges weißes Haar

Was also führt dazu, dass Haare in jungen Jahren weiß werden? Hier sind einige der häufigsten Gründe:

Betonen

Stress verursacht vorzeitiges weißes Haar

Ja, wir alle erleben Stress. Einige von uns leiden jedoch unter chronischem Stress, was uns anfällig für oxidativen Stress macht.

Wenn Ihr Stress mit Schlafproblemen, Bluthochdruck und Appetitveränderungen einhergeht, haben Sie es höchstwahrscheinlich mit chronischem Stress zu tun. Und laut einer Studie kann diese Art von Stress dazu führen, dass Ihr Haar weiß wird.

Genetik

Die häufigste Ursache für die Entwicklung weißer Haare in einem frühen Alter wäre die Genetik. Basierend auf einer Studie, die vom Indian Journal of Dermatology, Venereology, and Leprology durchgeführt wurde, ist vorzeitig weißes Haar eng mit der Genetik verbunden.

Darüber hinaus spielen auch Rasse und ethnische Zugehörigkeit eine wichtige Rolle beim vorzeitigen Ergrauen. Dieselbe Studie hat zum Beispiel herausgefunden, dass Weiße bereits mit 20 Jahren weißes Haar entwickeln können, während Asiaten es mit 25 Jahren haben können.

Leider gibt es keine Möglichkeit, vorzeitiges weißes Haar rückgängig zu machen, wenn es auf Ihre genetische Ausstattung zurückzuführen ist.

Ernährungsmängel

Ernährungsmängel, die vorzeitiges weißes Haar verursachen

Sowohl Vitaminmangel (Vitamine B6, B12, D und E) als auch Mineralstoffmangel (Eisen und Kupfer) können vorzeitiges Ergrauen der Haare verursachen. Dies liegt daran, dass diese Vitamine und Mineralien für die Produktion des dunklen Pigments Melanin, das dem Haar seine dunkle Farbe verleiht, von entscheidender Bedeutung sind.

Rauchen

Eine Ihrer Lebensgewohnheiten hängt auch mit vorzeitigem weißen Haar zusammen, was nichts anderes als das Rauchen ist. Dies liegt daran, dass Rauchen die Blutgefäße verengt.

Dadurch wird die Durchblutung Ihrer Haarfollikel reduziert. Darüber hinaus können die in den meisten Zigaretten enthaltenen Toxine auch die Haarfollikel schädigen.

Haarfärbemittel und -produkte

Haarfärbemittel, die vorzeitiges weißes Haar verursachen

Wenn Sie Ihre Haare regelmäßig färben, haben wir schlechte Nachrichten. Alle chemischen Haarprodukte, insbesondere Bleichmittel, die Sie verwenden, können und werden irgendwann die Gesundheit und Farbe Ihres Haares beeinträchtigen.

Die meisten der genannten Haarprodukte enthalten Wasserstoffperoxid, das bei übermäßiger Anwendung Ihre Haare weiß färben kann.

Bestimmte Erkrankungen

Derzeit sind zwei Arten von Erkrankungen mit vorzeitigem weißen Haar verbunden.

Die erste ist eine Autoimmunerkrankung, bei der Ihr Immunsystem die Zellen Ihres Körpers angreift. Bei Alopezie oder Vitiligo beispielsweise greift das Immunsystem Ihr Haar an, was zu Melaninverlust führen kann, wodurch Ihr Haar weiß wird.

Eine andere Erkrankung, die normalerweise weißes Haar verursacht, ist eine Schilddrüsenerkrankung – sei es eine Hyperthyreose oder eine Hypothyreose. Eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse führt zu hormonellen Veränderungen, die dazu führen können, dass Ihr Körper weniger Melanin produziert, als Ihr Haar oder Körper benötigt.

Tipps zur Vorbeugung gegen vorzeitiges weißes Haar

Jetzt, da Sie wissen, was weißes Haar verursacht, lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie tun können, um es hoffentlich rückgängig zu machen und wiederherzustellen. Hier sind einige Tipps:

Integrieren Sie Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind

Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, um vorzeitiges weißes Haar zu verhindern

Der beste Weg, oxidativen Stress zu reduzieren, besteht darin, den Antioxidantienspiegel Ihres Körpers zu erhöhen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, mehr Antioxidantien-reiche Lebensmittel zu sich zu nehmen, darunter grüner Tee, Olivenöl, Nüsse, Fisch, Gemüse und Obst.

Adressieren Sie Ernährungsmängel

Auch hier liegt der beste Weg, um Mangelerscheinungen zu bekämpfen, in Ihrer Ernährung. Lassen Sie also zunächst Ihren Mineralstoff- und Vitaminspiegel überprüfen.

Sobald Sie herausgefunden haben, welche Art von Vitaminen und Mineralstoffen Ihnen fehlt, konsumieren Sie mehr Lebensmittel, die reich an der Art von Vitaminen und Mineralstoffen sind, die Ihnen fehlen. Sie können auch Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um die genannten Mängel zu beheben.

Lassen Sie Ihre Schilddrüse überprüfen

Überprüfen Sie die Schilddrüse, um vorzeitiges weißes Haar zu verhindern

Wenn Sie irgendwelche Symptome einer Hyperthyreose oder Hypothyreose aufweisen, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.

Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Sie sich einer Hormontherapie unterziehen müssen, die Ihren Schilddrüsenhormonspiegel korrigiert und die Repigmentierung fördert.

Hör auf zu rauchen

Wir wissen, dass dies leichter gesagt als getan ist, aber Sie müssen es tun, wenn Sie die Gesundheit Ihres Haares wiederherstellen möchten. Wenn Sie dies tun, verringern Sie auch Ihr Risiko für Herzerkrankungen.

Pflege Ihres Haares

Haarpflege zur Vorbeugung von weißen Haaren in jungen Jahren

Ja, diese Glanzlichter sehen toll an dir aus, aber lohnt es sich, dafür deine Haargesundheit zu zerstören? Wenn du kannst, versuche es zu vermeiden, deine Haare zu färben.

Wir sind uns jedoch bewusst, dass dies nicht einfach ist, insbesondere wenn Sie gerne mit verschiedenen Haarfarben experimentieren.

Als Kompromiss schlagen wir vor: Entscheiden Sie sich stattdessen für sanfte und mildere Haarprodukte. Vermeiden Sie Haarprodukte, die mit schädlichen Chemikalien beladen sind, und entscheiden Sie sich für solche, die frei von SLS, Sulfaten, Peroxiden und vielem mehr sind.

Bei richtiger Diagnose und Behandlung können Sie vorzeitiges weißes Haar stoppen (es sei denn, es ist natürlich genetisch bedingt!). Aber um die richtige Behandlung für Ihr Haar zu bestimmen, müssen Sie zunächst herausfinden, was weißes Haar verursacht.

Wir hoffen, dass Sie dies mit Hilfe all der Informationen tun können, die wir mit Ihnen geteilt haben. Und wenn Sie weitere Vorschläge zu Behandlungen für vorzeitiges weißes Haar haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich mit uns teilen!

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"