Frisuren 2022

Gründer von Style Rave erhält Auszeichnung

Ö

An einem luftigen Abend im Tribeca Rooftop in New York City konnte man die sanfte Hintergrundmusik, das Klirren von Weingläsern und herzliches Lachen von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten hören, die sich versammelten, um die Alumni der Stony Brook University für ihre bemerkenswerten Auswirkungen zu feiern in unserer Welt.

Elfonnie, eine der Top 34 Frauen, stach in der Masse als Unternehmerin hervor, die sich einen Platz im globalen Digital- und Modebereich eroberte, kein Wunder, warum sie zu den Top-34-Frauen gehörte „40 unter vierzig“ anerkannt von ihrer Alma mater, Stony Brook University.

Was für eine Zeit, um am Leben zu sein. Eine Zeit, in der Frauen den Stier bei den Hörnern packen und beharrlich durch ansonsten schlammiges Gelände schreiten. Eine solche Frau ist Ofonime „Elfonnie“ Inokon-Anusionwu, Gründer eines Fashion- und Lifestyle-Unternehmens Style-Rave und gemeinnützige Stiftung WeCare-Initiative für Afrika.

Sie stammt aus Akwa Ibom in Nigeria. Elfonnie, die dafür bekannt ist, Herausforderungen mit einem Augenzwinkern zu begegnen und unbeirrt daraus hervorzugehen, studierte interessanterweise Gesundheitswissenschaften an der Universität, was einen soliden Bildungshintergrund für ihre nun blühende Karriere bildete. Anschließend fügte sie ihrem Bildungsarsenal einen Master in Bauingenieurwesen von der University of North Carolina in Charlotte hinzu.

Das Kaliber der diesjährigen Preisträger ist ein echter Beweis für die Kraft einer Stony Brook-Ausbildung, nicht nur in unserer eigenen Gemeinde, sondern auf der ganzen Welt etwas zu bewirken.“ sagte der Präsident der Stony Brook University Maurie McInnis. „Ich bin inspiriert von den Fortschritten, die diese bemerkenswerten Alumni so früh in ihrer Karriere gemacht haben.“

Ihre bemerkenswerten Werke

Neben ihrer inspirierenden Karriere wurde Elfonnie auch für ihren Einfluss auf die Gesellschaft anerkannt. Als Chefredakteurin von Style Rave schult sie Autoren auf der ganzen Welt und schärft ihre redaktionellen Fähigkeiten, um in der digitalen Verlagswelt eine Bereicherung zu werden. Als Philanthropin setzt sich das Multitalent für die Bildung von Mädchen ein, insbesondere in marginalisierten Gebieten Afrikas. Sie geht mit gutem Beispiel voran, schafft Bildungschancen für Mädchen und vergibt Stipendien. Darüber hinaus stellt der Preisträger Waisenhäusern, Binnenvertriebenen und weniger privilegierten Menschen in ländlichen Gemeinden Hilfsgüter und sauberes Wasser zur Verfügung.

elfonnie-gründerin-von-style-rave-erhält-stony-brook-universitäten-40-unter-vierzig-anerkennung

‍Um das Bewusstsein für psychische Gesundheit in der globalen schwarzen Community zu fördern, widmet sich ein Abschnitt von Style Rave dem Thema, da psychische Gesundheit ein wichtiger Aspekt von Gesundheit und Lebensstil ist, aber oft vernachlässigt oder stigmatisiert wird. Elfonnie bleibt ihrem Engagement für die Verbesserung der psychischen Gesundheit von Menschen treu und arbeitet eng mit ihrem Ehemann zusammen Reagander eine Marke für Telepsychiatrie besitzt, um Personen mit psychischen Problemen zu betreuen.

Persönliches Leben

elfonnie-gründerin-von-style-rave-erhält-stony-brook-universitäten-40-unter-vierzig-anerkennung

Elfonnie, das letzte von 6 Kindern, ist mit Reagan verheiratet und ihre Verbindung ist mit zwei wunderschönen Kindern gesegnet. Eine ihrer bewundernswerten Eigenschaften ist, wie sie ihr Zuhause unabhängig von ihrem überfüllten Zeitplan priorisiert. Die Anerkennung einer Frau 360 und dieser Stony Brook 40 unter 40 ist wohlverdient und der Anfang weiterer Siege. Sie gründete Style Rave zusammen mit ihrer Schwester Uni (wie sie liebevoll genannt wird) und beide haben die Stürme des Unternehmertums unermüdlich überstanden. Elfonnie ist immer noch in ihrer Familie und pflegt enge Beziehungen zu ihrer Mutter und ihren Lieben, die immer anwesend sind und sie anfeuern. Es ist keine Überraschung, dass Erfolg wie ihrer das Ergebnis ist, wenn Sie ein starkes Unterstützungssystem wie sie haben.

Als Modeunternehmerin ist ihr Style-Spiel eines für die Bücher – einfach, zurückhaltend und edel. Ihre Eignung für die Anerkennung von Stony Brook ist ein Beweis dafür, als sie gnädig in einem auf die Bühne ging Smythe Langer Blazer mit Cargotasche, Theorie weißes Button-Down-Hemd, gestylt mit a Weißes Haus, Schwarzmarkt Rock und Mach & Mach Verzierte Doppelschleifen-Seidenpumps mit Leopardenmuster, um ihre Auszeichnung in Anwesenheit von Familie und Gratulanten entgegenzunehmen. Die zweifache Mutter strebt danach, einen ausgewogenen Lebensstil zu führen, sich Zeit zum Trainieren zu nehmen und sich ihrer Ernährung und Umwelt bewusst zu sein, könnte eines ihrer Erfolgsgeheimnisse sein.

elfonnie-gründerin-von-style-rave-erhält-stony-brook-universitäten-40-unter-vierzig-anerkennung

Die Zukunft

elfonnie-gründerin-von-style-rave-erhält-stony-brook-universitäten-40-unter-vierzig-anerkennung

Elfonnie schreibt ihr Karrierewachstum der soliden Grundlage zu, die sie bei Stony Brook erhalten hat.

„Die Arbeit, die ich in meiner Schreibklasse für Gesundheitswissenschaften in Stony Brook geleistet habe, gab mir die Werkzeuge, um meiner Leidenschaft nachzugehen.“ Sie sagte. Ohne diesen Kurs hätte ich nie das Selbstvertrauen gehabt, meinen Blog zu beginnen, das sich zu einem Media-to-Shopping-Unternehmen entwickelt hat.“

Sie baut weiterhin eine Marke auf, die Menschen dazu inspiriert, stilvoller zu werden und bessere Lifestyle-Entscheidungen zu treffen. Dies geschieht zusätzlich zur Sensibilisierung und Unterstützung von Menschen mit psychischen Problemen. Elfonnie ist bestrebt, Möglichkeiten für junge Berufstätige zu schaffen und ihre Stimme für die Verbesserung marginalisierter Westafrikaner zu leihen. Herzlichen Glückwunsch an sie zu ihrer Stony Brook 40 under Forty-Anerkennung


Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"