Frisuren 2022

Paris Haute Couture Week: Highlights von Tag drei

Der dritte Tag der Paris Haute Couture Fashion Week, so große Namen auf und neben dem Laufsteg sowie einige aufregende Kooperationen. Wir bringen Ihnen die Highlights.

Balenciaga

Balenciaga

Balenciagas Designer Demna hat die Hilfe einiger seiner VIP-Freunde in Anspruch genommen, um seine Haute Couture-Kollektion Herbst 2022-23 zu präsentieren, die 51. der Marke in ihrer Geschichte. Die Laufsteg-Aufstellung umfasste Freunde der Marke Kim Kardashian, Dua Lipa, Nicole Kidman, Naomi Campbell und mehr. Mit seinem neuesten Angebot hat Denma das Vermächtnis der Marke mit fortschrittlicher Technologie und traditionellen Techniken weiterentwickelt. Er arbeitete auch mit einer Reihe von Handwerkern und Visionären des Industriedesigns zusammen, die den Entwürfen eine weitere Ebene technischer Handwerkskunst und technologischer Innovation hinzufügten.

Jean Paul Gaultier

Jean Paul Gaultier

Olivier Rousteing war der jüngste Designer, der eine Haute-Couture-Kollektion für Jean Paul Gaultier kreierte, und er enttäuschte nicht. Rousteing würdigte einige der ikonischsten Momente und Kreationen des Designers, darunter die Frühjahrskollektion 1994 von Les Tatouages, DAS Madonna-Kleid, die klassische Matrosensilhouette und sogar die Parfümflakons des Designers.

Zuhair Murad

Zuhair Murad

Zuhair Murad hat sich für seine Herbst-Winter 2022-23 Haute Couture Kollektion „Les Arts Divinatoires“ an die größeren Mächte und Glückssterne gewandt. Gefüllt mit Symbolen und Mustern, die Zeichen aus der Astrologie und dem größeren Universum einfangen, vermitteln seine Kreationen ein Gefühl von Eskapismus. Es gab klare Codes des Hauses mit fließenden Kleidern und umwerfenden Designs, die alle einen Einblick in die Welt dahinter boten.

Eli Saab

Eli Saab

Elie Saabs neueste Haute-Couture-Kollektion „The Beginning of Twilight“ fängt diesen schönen Moment am Tag ein, wenn die Sonne gerade den Horizont berührt und die Sterne zu flackern beginnen. Weiche, skurrile Designs und eine passende Farbpalette schaffen den Eindruck, dass der Tag zu Ende geht, wenn die magische Nacht hereinbricht.

Viktor & Rolf

Viktor und Rolf

Für ihre Haute Couture-Kollektion Herbst 2022 erweiterten Viktor & Rolf die übertriebenen Ausschnitte und Silhouetten, die wir in der letzten Saison gesehen haben. Im Mittelpunkt stand diesmal der Trachtenanzug, der als Ausgangspunkt für Looks diente. Seine Dimension und Formen wurden überdehnt, um den Eindruck zu erwecken, dass die Kleidung über den Köpfen des Modells schwebte. Für die zweite Hälfte der Show wurden die Proportionen gelockert und erhielten einen tragbareren Ansatz.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"