Frisuren 2023

23 Ikonische 90er-Frisur für Frauen, die besser denn je sind

Bei der Damenfrisur in den 90er Jahren drehte sich alles um langes, dichtes Haar, das man nach Belieben stylen konnte. Viele Sänger und Schauspielerinnen wie Britney Spears und Jennifer Aniston machten den Big-Hair-Look populär. Während einige Frisuren aus dieser Zeit nicht mehr in Mode sind, sind einige trendiger denn je und können heute getragen werden.

Frauen würden viel Haarspray und Mousse verwenden, um große Füllen und Locken zu kreieren. Während dieser Look jetzt veraltet erscheinen mag, aber wenn Sie nach einer Veränderung suchen, warum versuchen Sie es nicht mit einer Frisur aus den 90er Jahren?

Bringen Sie die beste Frisur der 90er Jahre zurück

Wenn Sie Ihrem Look ein wenig Nostalgie der 90er Jahre verleihen möchten, sind hier ein paar Stile, die Sie heute ausprobieren können.

Gekräuselte Frisur

Gekräuselte Frisur der 90er Jahre

Obwohl gekräuseltes Haar in den 80er und 90er Jahren seine Blütezeit hatte, feiert der Stil ein Comeback. Frauen tragen jetzt gekräuseltes Haar auf verschiedene Arten, von subtilen Wellen bis hin zu vollem Volumen. Wenn Sie also Ihrem Look einen Retro-Touch verleihen möchten, ist gekräuseltes Haar der perfekte Weg, dies zu tun.

Welliger blonder Bob

Blonder Bob der 90er

Die Bob-Frisur ist ein klassischer Haarschnitt, den es schon seit Jahrzehnten gibt. Die 90er-Version des Bobs war ein blonder, mehrschichtiger Stil, der von Prominenten wie Cameron Diaz und Winona Ryder populär gemacht wurde. Der Stil war einfach und pflegeleicht und passte zu Frauen jeden Alters. Sie können Haarspray verwenden, um an der Seite Locken oder Wellen zu machen.

90er Blowout-Stil

Blowout-Frisur der 90er Jahre

Die Blowout-Frisur aus den 1990er Jahren ist in einem großen, federnden Volumen gestylt. Prominente wie Taylor Swift und Selena Gomez bringen den Stil zurück und haben ihn in ihren Musikvideos oder Bühnenauftritten gesehen.

Wenn Sie dickes Haar haben, können Sie versuchen, Ihr Haar mit einem Handtuch zu trocknen. Tragen Sie als Nächstes eine Stylingcreme oder Mousse auf Ihr Haar auf und verwenden Sie einen Diffusor, um Ihr Haar zu trocknen, um ein welliges Aussehen zu erhalten.

Box Braids Hochsteckfrisur

Box Braids Frisur der 90er Jahre

Diese Art des Flechtens ist nicht so schwierig und jeder kann es mit etwas Geduld tun. Sie können das Aussehen erreichen, indem Sie das Haar in Quadrate oder Reihen teilen und dann jeden Abschnitt einzeln flechten. Box Braids können auf verschiedene Arten getragen werden, von glatt und gerade bis hin zu lockig und voluminös.

Geflochtene Zöpfe

90er geflochtene Zöpfe

Geflochtene Zöpfe waren in den 90er Jahren beliebt; Sie erinnern sich vielleicht an den Stil von Britney Spears aus „Baby One More Time“. Sie können es stylen, indem Sie die Haare zu zwei Zöpfen flechten. Die Zöpfe können eng am Kopf geflochten oder zu größeren, voluminöseren Zöpfen verarbeitet werden.

Lockiges, krauses Haar

90er lockige frisur

Rückblickend auf die 90er Jahre waren Frauenfrisuren oft groß und lockig. Viele Frauen mit krausem lockigem Haar trugen ihr Haar schulterlang oder länger. Julia Roberts war die Pionierin dieses Stils, die den Look in Pretty Woman-Filmen rockte.

Gefiedertes Haar mit Pony

90er Flip-Frisur mit Pony

Früher waren gefiederte Frisuren mit Pony sehr beliebt. Schauspielerin Hillary Duff trug diesen Look und er wurde schnell zu einer der begehrtesten Frisuren. Sie können den Look durch einen Flip- oder Bob-Schnitt erzielen, und er verfügt über einen drapierten Pony.

Unordentlicher Half Up Half Down Style

90er Half Up Half Down Frisur für lockiges Haar

Dieser Stil ist perfekt für lockiges Haar, da er Ihre Haare aus Ihrem Gesicht hält und gleichzeitig Ihre Locken zur Geltung bringt. Es ist einfach zu erstellen. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Haarnadeln. Ziehen Sie zuerst Ihr halbes Haar hoch und verwenden Sie dann Haarnadeln, um das Haar zu fixieren.

Chaotisch gefiederte Schichten

90er Federfrisur mit dunkelbraunem Haar

Frauen mit dunkelbraunem Haar trugen typischerweise gefiederte Frisuren. Bei diesem Look wurde das Haar in lange Schichten geschnitten, die dann mit einem Fön und einer Rundbürste gestylt wurden, um einen weichen, voluminösen Effekt zu erzielen.

Gesichtsrahmen-Highlights

90er-Jahre-Frisur mit gesichtsumrahmenden Highlights
Instagram/@mcloveshair

Der Half-Up-Stil mit gesichtsumrahmenden Highlights ist perfekt für alle, die eine pflegeleichte Frisur suchen, die dennoch stilvoll ist. Dieser Stil wird erreicht, indem das Haar halb hoch, halb runter gezogen und mit einer Klammer befestigt wird.

Langes Haar mit Pony

90er Langhaarfrisur mit Pony

Lange Frisur mit Pony ist ein vielseitiger Look, den Sie glatt und gerade oder zerzaust und wellig tragen können. Diese 90er-Jahre-Frisur ist perfekt, um jedem Outfit einen Hauch von Glamour zu verleihen und lässt sich leicht an jeden Anlass anpassen.

Süßer Pixie-Schnitt

Pixie-Schnitt der 90er

Diese Pixie-Frisur wurde von Prominenten wie Halle Berry, Meg Ryan und Cameron Diaz populär gemacht. Es wurde oft mit Pony getragen und konnte mit Wellen oder glattem Haar gestylt werden. Darüber hinaus ist es ein vielseitiger Stil, der sowohl lässig als auch beruflich getragen werden kann.

Unordentlicher Pferdeschwanz

90er Pferdeschwanzfrisur für langes Haar

In den 90er Jahren drehte sich bei Frauenfrisuren alles darum, ihre langen Locken zu zeigen. Während sich viele Frauen für einen glatten, geraden Stil entschieden, war der lange Pony immer noch die Frisur für langes Haar. Sie können ganz einfach einen langen Pferdeschwanz mit einem Haarband und etwas Haarspray auf Ihrem Kopf machen, um das Haar an Ort und Stelle zu halten.

Scrunchie-Brötchen

Scrunchie-Frisur der 90er

Um die Dutt-Frisur mit einem Scrunchie zu machen, würden Sie Ihr Haar in einen Dutt stecken und dann das Scrunchie um das Dutt wickeln. Wenn Ihr Haar jedoch lang genug ist, um ohne Unterstützung in einem Knoten zu bleiben, können Sie es sogar ohne Haargummi tun.

Seitlicher Pferdeschwanz mit Scrunchie

Die seitliche Schachtelhalm-Frisur mit Haargummi eignet sich hervorragend für langes Haar, was für den Sommer von Vorteil ist und in wenigen Minuten erreicht werden kann. Das Beste daran ist, dass es einfach ist, alle Haare an der Seite zu ziehen, und keine besonderen Fähigkeiten oder Werkzeuge erfordert.

Funky Weltraumbrötchen

90er Space Buns Frisur

Space Buns, eine in den 90er Jahren populäre Frisur, waren zwei Brötchen, die hoch auf dem Kopf getragen wurden. Um Space Buns zu kreieren, teilen Sie zuerst das Haar in zwei Abschnitte und erstellen Sie zwei Brötchen. Befestigen Sie eine mit einem Band an der einen Seite des Kopfes und wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Blonde Hochsteckfrisur

90er Hochsteckfrisur für blondes Haar

Es ist ein klassischer Easy-to-Do-Look. Um die Hochsteckfrisur auf Ihrem blonden Haar zu erstellen, besteht der erste Schritt darin, die Haare am Scheitel zu toupieren. Ziehen Sie dann die Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen und befestigen Sie ihn mit einem Gummiband oder Klammern.

Welliges blondes Haar

Gewellte blonde Frisur der 90er Jahre

Eine der ikonischsten Frisuren muss der gewellte blonde Look sein. Schauspielerinnen wie Pamela Anderson und Christina Aguilera machten diesen Stil populär, und es war eine Möglichkeit für Frauen, ihre natürliche Welle zu zeigen und dabei immer noch stilvoll auszusehen

Wispy Pony

Wispy Pony der 90er für brünettes Haar

Wenn Sie eine Brünette mit langem, dünnem Pony wären, wären Sie die Ballschönheit. Um diesen Look zu erhalten, halten Sie den Pony lang und dünn mit Schichten und halten Sie ihn von Ihrem Gesicht fern. Zusätzlich können Sie ein Haarspray mit leichtem Halt verwenden, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Bantu-Knoten

90er-Jahre-Frisur mit Bantu-Knoten

Um Bantu-Knoten zu erstellen, teilen Sie Ihr Haar in kleine Abschnitte und drehen Sie sie zu engen Knoten. Dann befestigst du sie mit einem Haargummi. Sie können Bantu-Knoten jedoch als eigenständigen Stil oder als Teil einer aufwändigeren Hochsteckfrisur tragen.

Chunky Highlights auf welligem Haar

90er welliges Haar mit klobigen Highlights

In den frühen 1990er Jahren trugen viele Frauen welliges Haar mit klobigen Highlights. Sie können diesen Look erzielen, indem Sie mit einem Kräuseleisen Wellen im Haar erzeugen und dann Akzente in einer Kontrastfarbe setzen.

90er Rachel Haarschnitt

90er Rachel Haarschnitt
Instagram/@sirkkuyazz

Der Rachel-Haarschnitt wurde nach Jennifer Anistons Figur in der beliebten TV-Show „Friends“ benannt. Der Haarschnitt war in den 1990er und frühen 2000er Jahren ein beliebter Stil. Es ist ein geschichteter Bob-Haarschnitt mit langen, gefiederten Schichten.

Halbe Hochsteckfrisur

Halbe Hochsteckfrisur der 90er Jahre
Instagram/@linauribe28

Es ist eine halbe Hochsteckfrisur mit zwei blasenförmigen Zöpfen auf beiden Seiten des Kopfes. Um diesen Look zu kreieren, teilen Sie Ihr Haar in der Mitte und dann durch Ihre Schulter. Nehmen Sie zwei kleine Haarsträhnen von zwei Seiten und teilen Sie sie in mehrere Abschnitte. Dann binden Sie jeden Abschnitt mit einem Gummiband.

Wenn Sie Ihre innere 90er-Göttin kanalisieren möchten, stehen viele Frisuren zur Auswahl. Egal, ob Sie ein 90er-Baby sind oder einfach nur einen guten Rückfallstil schätzen, machen Sie weiter und rocken Sie diesen kultigen Look!

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"