Haarfarben

Ich habe 7 großartige Vorteile der Verwendung von Avocadoöl für das Haar gefunden | So können Sie es auch verwenden!

Hier erfahren Sie, welche Vorteile die Verwendung von Avocadoöl für das Haar hat. Sehen Sie sich auch an, wie Sie Avocadoöl für Haare verwenden. Dieses Öl hilft bei Haarausfall und erhöht das Haarwachstum.

Die Avocado ist vielleicht das Grundnahrungsmittel für Millennials und die begehrteste Frucht in der heutigen Zeit für so ziemlich alles, Avocadoöl wird sehr unterschätzt.

Heute haben wir Avocado in Salaten, Toast und Guacamole, aber wussten Sie, dass diese Frucht hervorragend für Ihr Haar sein kann?

Viele Haarpflegeprodukte führen Avocado bereits als Hauptbestandteil auf. Aber ich wollte natürlich werden und die Frucht direkt auf meinem Haar verwenden.

Verwandte: Traubenkernöl für das Haar

Verwandte: Arganöl für Haare

Verwandte: Aloe Vera für Haare

Aber da das tägliche Schälen, Waschen, Pürieren und Auftragen einer klebrigen, breiigen grünen Paste auf mein Haar nicht mein Ding war, habe ich mich stattdessen für Avocadoöl entschieden.

Dieses besondere Öl wird aus den Samen der Avocadofrucht gewonnen und soll sehr nahrhaft und leicht sein.

Ich habe dieses Öl etwa 8 Wochen lang verwendet und dann bemerkte ich die Anzeichen einer Veränderung an meinem Haar. Ich habe die Vorteile, die mein Haar erfahren hat, im folgenden Artikel aufgelistet und Ihnen auch ein paar Einblicke gegeben, wie ich Avocadoöl für mein Haar verwendet habe.

Schau mal!

Avocadoöl für Haarvorteile

Avocadoöl wird seit langem in Haarpflege- und Hautpflegeprodukten verwendet, da es reich an Antioxidantien, Vitaminen, einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren und verschiedenen anderen Nährstoffen ist, die für die Haarpflege unerlässlich sind.

Es hat eine breite Palette von Vorteilen für das Haar, da es eine solche Fundgrube an Vitaminen enthält, darunter Vitamin E, das das Haar mit Feuchtigkeit versorgt, und Vitamin B5 (oder Biotin), das Ihre Strähnen verdickt und weich macht.

Avocadoöl für das Haar über Nacht

Da es auch reich an Beta-Carotinoiden, Polyphenolen und anderen Verbindungen mit antioxidativer Wirkung ist, ist dieses Öl die beste Wahl zum Schutz vor Umweltverschmutzung und -schäden.

Hier sind einige Vorteile für das Haar, die mir aufgefallen sind, seit ich angefangen habe, Avocadoöl zu verwenden.

Bruch, tschüss!

Mein welliges 2a-Haar neigt oft zu Haarbruch, da es schnell trocken und kraus wird. Also fing ich an, Avocadoöl an den Haarspitzen zu verwenden, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Ich bemerkte, dass es dabei half, die durch Frizz verursachten Verwicklungen zu kontrollieren und Frizz selbst zu reduzieren. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Avocadoöl Mineralien enthält, die helfen, die Haarkutikula zu schließen und sie flach liegen zu lassen.

Außerdem ist Avocadoöl reich an Biotin (Vitamin B5), das bei der Kollagensynthese an den Haarsträhnen hilft. Dieses Vitamin verbessert die Elastizität der Haare und beugt Bruch durch Reibung vor.

Schuppen, wer ist das?

Meine Kopfhaut wurde oft sehr trocken, was zu Schuppen und Schuppenbildung führte. Aber ich konnte eine deutliche Reduzierung von Schuppen und weißen Flocken feststellen, seit ich angefangen habe, Avocadoöl auf meiner Kopfhaut zu verwenden.

Dieses Öl enthält viele Vitamine und Fettsäuren, die dazu beitragen, Ihren Kopfhautzellen Feuchtigkeit zuzuführen und diese Feuchtigkeit lange zu speichern.

So wird das Fettgleichgewicht auf Ihrer Kopfhaut ausgeglichen und Schuppenbildung vorgebeugt.

Wie man Avocadoöl für das Haarwachstum herstellt

Hallo langes, wachsendes Haar

Es gibt zwar keine Studie, die darauf hindeutet, dass Avocadoöl das Haarwachstum direkt erhöht. Es gibt mehrere wissenschaftlich erwiesene Gründe, warum die regelmäßige Anwendung von Avocadoöl indirekt zu längerem, gesünderem Haar beitragen kann.

Die Vitamine in Avocadoöl, insbesondere Vitamin D, können bei der Bekämpfung von Haarausfall helfen. Es gibt Untersuchungen, die zeigen, dass Vitamin D hilft zu verhindern, dass unser Immunsystem die Haarfollikel angreift, was zu Alopecia areata führt.

Vitamin D ist auch mit der Kontrolle der androgenetischen Alopezie verbunden, die allgemein als männliche Glatzenbildung bekannt ist.

Auch wenn dies ein sehr indirekter Effekt ist, kann das regelmäßige Massieren von Avocadoöl auf der Kopfhaut die Durchblutung fördern, was wiederum die Nährstoffaufnahme durch die Haarfollikel erhöht. Dies hilft bei der Förderung des Haarwachstums.

Verwicklungen stören mich nicht

Die Verwendung jeder Art von Öl kann tatsächlich dazu beitragen, Verwicklungen und Brüche während des Bürstens zu reduzieren, da die Substanz Ihrem Haar „Schlupf“ verleiht oder im Grunde genommen die Reibung zwischen den Strähnen verringert, sodass der Kamm leicht hindurchgehen kann.

Aber warum ich Avocadoöl für den Job am besten mag, ist, dass es leicht ist und mein Haar nach der Anwendung nicht fettig hinterlässt.

Ich benutze zuerst einen breit gezahnten Kamm, um das Haar so weit wie möglich zu entwirren, und dann gebe ich ein paar Tropfen des Öls direkt auf meine Haarbürste und streiche es dann sanft durch mein Haar.

Ich habe welliges Haar, daher scheinen die Enden meiner Locken mehr Knoten zu haben als die Haare in der Nähe der Kopfhaut.

Avocadoöl gegen Haarausfall

Mein Haar mit geringer Porosität liebt es

Einer der größten Gründe, warum ich mich in Avocadoöl verliebt habe, ist, dass es sehr leicht ist und schnell und tief in die Haarsträhnen eindringt.

Es gibt mehrere Studien, die zeigen, dass Ölsäure und andere Fettsäuren die chemische Durchlässigkeit von Haut und Haar erhöhen.

Diese Verbindungen lassen Avocadoöl also nicht nur bis zur Rinde (dem innersten Teil) in Ihren Haarschaft eindringen, sondern helfen auch anderen Haarprodukten, besser aufgenommen zu werden.

Glanz für mich Baby!

Wie ich bereits erwähnt habe, enthält Avocadoöl Beta-Carotin, Lutein und Polyphenole. Nun sind dies alles Antioxidantien, die das Haar vor Umwelteinflüssen wie den harten UV-Strahlen der Sonne, Rauch usw. schützen.

Dieser Schutz trägt dazu bei, Sonnenschäden am Haar zu reduzieren, wodurch das Haar glänzender aussieht.

Außerdem enthält Avocadoöl eine Tonne Mineralien wie Kalium und Magnesium, die helfen, die Haarkutikula zu versiegeln und sie flach übereinander liegen zu lassen. Dadurch kann Licht auf eine glatte Oberfläche Ihrer Kopfhaut treffen und den Glanz erhöhen.

Wie man Avocadoöl für Haare verwendet

Wie man Avocadoöl für das Haar verwendet

Ich habe Avocadoöl für meine Haare auf folgende Weise verwendet:

  • Tiefenpflegende Haarmaske – Ich habe Avocadoöl in Kombination mit Kokosöl, Arganöl und anderen Trägerölen mindestens einmal pro Woche als Haarmaske verwendet. Ich trage diese Abkochung 30-60 Minuten vor dem Duschen auf mein Haar auf und shampooniere und konditioniere es dann wie gewohnt.
  • Weichspüler drin lassen – Wenn ich mein Haar nicht intensiv konditioniere, verwende ich Avocadoöl als Leave-in-Behandlung. Ich trage direkt nach dem Duschen ein paar Tropfen von der Wurzel bis zu den Spitzen auf mein Haar auf und entferne das überschüssige Wasser aus meinen Locken.
  • Glanzverstärker und Entwirrer – Wenn ich mein Haar schnell entwirren oder Glanz verleihen muss, nehme ich 2-3 Tropfen des Öls und füge es meinen Spitzen hinzu. Mir ist aufgefallen, dass dies meinen Locken sofort Glanz verleiht.

FAQs zur Verwendung von Avocadoöl für Haare

In diesem Artikel habe ich die Vorteile der Verwendung von Avocadoöl für das Haar aufgelistet. Es gibt jedoch immer noch viele Fragen zur Verwendung von Avocadoöl in der Haarpflege. Deshalb habe ich hier einige Ihrer häufig gestellten Fragen beantwortet, damit Sie einen besseren Einblick in die Verwendung von Avocadoöl für Haare erhalten.

Wie lange sollte ich Avocadoöl in meinen Haaren lassen?

Sie können Avocadoöl 2-3 Stunden vor dem Duschen als „Pre-Poo“-Behandlung auf dem Haar lassen oder es über Nacht für eine Tiefenkonditionierung einwirken lassen. Da das Öl leicht ist, werden Sie keine Probleme mit den Haarfollikeln haben, wenn Sie es zu lange einwirken lassen. So können Sie das Öl auch als Leave-in-Conditioner nach der Haarwäsche verwenden.

Verursacht Avocadoöl Haarwachstum?

Avocadoöl enthält Vitamin D, das dafür bekannt ist, den Wachstumszyklus in Ihren Haarfollikeln zu fördern. Darüber hinaus enthält Avocadoöl Biotin, das das Haar verdickt und volleres Haar erscheinen lässt.
Avocadoöl kann auch indirekt zum Haarwachstum beitragen, indem es Haarbruch verhindert. Es hilft, Spliss, Kräuselungen und andere Ursachen von Haarschäden zu reduzieren, sodass das Haar frei und lang und gesund wachsen kann.

Ist es in Ordnung, Avocadoöl über Nacht im Haar zu lassen?

Ja, Sie können Avocadoöl über Nacht auf Ihrem Haar lassen. Dies ist ein leichtes Öl und wird Ihre Haarfollikel nicht verstopfen. Ich schlage jedoch vor, eine Haarkappe und Clips zu verwenden, um Ihr Haar von Ihrem Gesicht fernzuhalten. Wenn das Öl von Ihrem Haar auf Ihr Gesicht tropft, kann es die Poren Ihrer Haut verstopfen, besonders wenn Sie bereits zu Akne neigende Haut haben

Zusammenfassung zur Verwendung von Avocadoöl für Haare

Avocadoöl ist wie die meisten anderen Fruchtöle sehr leicht. Sie können es also für Haare mit geringer Porosität verwenden.

Und aufgrund dieser Leichtigkeit könnte ich es auch jeden Tag verwenden, entweder als Leave-in-Conditioner für die Entwirrungsbehandlung.

Dieses Öl enthält eine Vielzahl von Nährstoffen wie Antioxidantien, die das Haar vor UV-Schäden schützen, Biotin, das das Haar verdickt, Vitamin E, das ihm Feuchtigkeit zuführt, und so weiter.

Glücklicherweise gibt es nur sehr wenige Nachteile bei der Verwendung von Avocadoöl. Tatsächlich konnte ich keine finden!

Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist zu prüfen, ob Sie eine Allergie gegen Avocado oder aus Avocados gewonnene Substanzen haben, bevor Sie dieses Öl verwenden.

Ansonsten seid ihr alle startklar!

 

 

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"