Rezepte

6 einfache Schritte zur Zubereitung des perfekten Thanksgiving-Truthahns

Thanksgiving steht vor der Tür. Sind Sie bereit für das größte Familienessen des Jahres? Die Zubereitung eines Truthahns kann entmutigend sein, was zu einem trockenen Vogel führt. Hier sind sechs einfache Schritte, um den perfekten Thanksgiving-Truthahn zuzubereiten!

Perfekter Thanksgiving-Truthahn

Zutaten:

  • 1 Truthahn (12-20 Pfund)
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Sherry und/oder Rotwein kochen
  • 1 Teelöffel Küchenstrauß
  • ¼ Tasse Mehl oder Maisstärke

Zutaten Marinade:

  • 3 Unzen gefrorenes Orangensaftkonzentrat
  • 2 Unzen Wasser
  • 1-1/2 Unzen Honig
  • 1 Unze kochender Sherry

Richtungen:

1. Kaufen Sie Ihren Truthahn. Ich empfehle im Allgemeinen 12-20 Pfund, damit Sie viel Fleisch für die große Mahlzeit und Reste für Sandwiches, andere Rezepte und zum Hinzufügen zu hausgemachten Suppen haben. Wenn Sie einen gefrorenen Truthahn haben, tauen Sie ihn in der Original-Plastikverpackung im Kühlschrank auf, niemals bei Raumtemperatur. Lassen Sie 24 Stunden pro fünf Pfund Truthahn auftauen. Wenn Sie es eilig haben, tauen Sie in einem großen Waschbecken mit kaltem Wasser auf; Stellen Sie sicher, dass Sie den Truthahn wenden und häufig frisches kaltes Wasser hinzufügen.

2. Entfernen Sie die Verpackung des Truthahns und entfernen Sie Hals und Muskelmagen aus dem Inneren des Truthahns. Spülen Sie den Vogel nicht aus. Wische den Vogel stattdessen innen und außen mit einem feuchten Papiertuch ab. Lösen Sie die Haut unter den Brüsten, Oberschenkeln und Beinen, um sie für die Marinade vorzubereiten.

3. Bereiten Sie als Nächstes die Mischung aus Marinade und Mopp vor. Kombinieren Sie dazu 3 oz. gefrorenes Orangensaftkonzentrat in Dosen, 2 oz. Wasser, 1-½ oz. Honig und 1 Unze. Sherry kochen. Die Marinade auf die innen gelöste Haut streichen. (Ich mache das normalerweise mit Küchenhandschuhen, damit mir die Marinade nicht bis zu den Ellbogen steht.) Verwenden Sie eine Lebensmittelspritze und füllen Sie die Knolle mit der Mischung. Injizieren Sie die Mischung in Brust und Oberschenkel unter die Haut. Den Truthahn mit zusammengebundenen Beinen mit Küchengarn zusammenbinden.

4. Legen Sie den Truthahn in einen großen Bräter mit Fettpfanne. Geben Sie mindestens 1 Tasse Flüssigkeit, z. B. Hühnerbrühe, auf den Boden der Pfanne, damit sie nicht anbrennt. Halten Sie reichlich Brühe bereit, um die Flüssigkeit nach Bedarf während des Kochens regelmäßig aufzufüllen.

5. Heizen Sie den Ofen vor und backen Sie bei 325 F für mindestens 20 Minuten pro Pfund, bis der fleischigste Teil des Oberschenkels, der den Knochen nicht berührt, 180 Grad anzeigt oder die Brust 165 F anzeigt. Wischen Sie die Außenhaut alle 30 Minuten mit der Marinade ab und nach Bedarf Tropfen in die Marinade geben. Zelten Sie den Truthahn mit Folie, damit die Haut nicht verbrennt. Wenn der Truthahn bei diesen Temperaturen länger zum Garen braucht, seien Sie geduldig und garen Sie weiter. Während der letzten 30 Minuten der Garzeit die Folie entfernen, damit die Haut braun wird. Um zu testen, ob der Truthahn gar ist, schneiden Sie in die Keule, um sicherzustellen, dass kein rotes Fleisch vorhanden ist.

6. Für den letzten Schritt die Soße zubereiten. Soßenmischungen werden in Päckchen oder Gläsern verkauft, aber ich ziehe es vor, sie von Grund auf neu zu machen. Legen Sie dazu den Truthahn auf ein Schneidebrett und decken Sie ihn mit Folie ab, um ihn warm zu halten. Als nächstes gießen Sie das Bratenfett in einen Fettabscheider-Glasbecher. Wenn Sie keinen solchen Becher haben, gießen Sie das Bratensaft in einen großen Messbecher und stellen Sie ihn für 15 Minuten in den Gefrierschrank. Dadurch können Sie das Fett von oben abschöpfen und wegwerfen.

Stellen Sie die Bratpfanne auf die Herdplatte, um 2 Brenner Rücken an Rücken abzudecken. Gießen Sie das Bratenfett aus der Tülle des Trennbechers (achten Sie darauf, dass sich das Fett oben nicht mit dem Bratenfett vermischt). 2 Esslöffel Mehl in die Pfanne streuen. Die Mischung verquirlen und den Inhalt zum Kochen bringen. Fügen Sie 2 Esslöffel Kochsherry und/oder Rotwein und 1 Teelöffel Küchenbouquet hinzu. Probieren Sie und fügen Sie nach Bedarf Wein/Sherry und Gewürze hinzu. Fügen Sie nach Bedarf zusätzliche Brühe hinzu. Kochen, bis es eingedickt ist, bei Bedarf mehr von der Mehlmischung hinzufügen.

Das ist es! Sechs Schritte zum perfekten Thanksgiving-Truthahn. Jetzt aufschneiden und genießen. Heben Sie das zusätzliche Fleisch für Sandwiches und Suppe auf und werfen Sie den Kadaver niemals weg. Bewahren Sie es in einer Plastiktüte in Ihrem Gefrierschrank auf, bis Sie bereit sind, Brühe zuzubereiten, die die perfekte Basis für die Herstellung von hausgemachter Putenbrühe für Suppen und zum Kochen ist.

Verpassen Sie nicht diese Rezepte, die Ihrem perfekten Thanksgiving-Truthahn-Dinner den letzten Schliff geben:

Viel Spaß und frohes Thanksgiving!

6 Schritte für den perfekten Truthahn. Wie man einen perfekten Truthahn macht

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"